County Phoenix

Phoenix

 

 

„Einst erzählte man sich, dass in einer weit entfernten Zeit, in der die uns bekannte Zivilisation noch nicht existierte, die Welt von Selene von Chaos, Hunger und kriegerischen Auseinandersetzungen beherrscht wurde. Unter den verschiedenen Stämmen herrschte das Recht des Stärkeren. Während dadurch einige Stämme erstarkten, wurden andere Stämme vernichtet, oder an den Rand ihrer Existenz getrieben.
Doch dann kam das große Beben und damit auch die Urgewalt des Feuers. Ungebändigt, zerstörerisch und roh wurde jegliche Art von Entwicklung zerstört. So wurden die Lebenskarten neu gemischt. Während einige Völker lernten das Feuer zu bändigen, wurde es vielen zum Verhängnis und führte zu deren vollständiger Vernichtung.
Ein Volk dieses noch jungen Zeitalters waren die Proto-Neran. Dieser kleine Stamm, zeichnete sich weniger durch Stärke, sondern durch Tugendhaftigkeit und Erfindungsreichtum aus und erwuchs zu einer blühenden Zivilisation.
Fortan herrschte dieses Volk über den halben nördlichen Kontinent. Es entstand eine Kultur und eine Religion der Elemente mit vielen Göttern. Es herrschte Friede und Gerechtigkeit.
Doch dieser Friede wurde jäh gestört. In diesem goldenen Zeitalter fielen Horden von Barbaren und unbekannten dunklen Wesen über die Zivilisation der Proto-Neran einher. Eine schleichende Krankheit, die ihre Opfer zwischen Tod und Leben wandeln ließ, breitete sich aus. Einzig Feuer konnte diese dunkle Macht besiegen, jedoch nicht die Krankheit heilen. So verging auch diese Zivilisation in Feuer und Krankheit. Einige wenige überlebende Gruppen flohen in schwer zu erreichende unwegsame Gebiete, um sich vor der drohenden Gefahr, in Höhlen, Wäldern und im Hochgebirge zu verstecken.
So einwickelten sich u.a. Rassen wie die Neran, Kypiq, Hrothi oder Brudvir. Neben den Rassen entstanden Stämme und letztendlich, auch dass Königreich Demalion.“

Und jetzt kommen wir von Phoenix ins Spiel der Macht und Ränkeschmiede. Am oberen rechten Zipfel dieses Königreichs befindet sich das Herzogtum Azkhar, welches sich noch am Anfang der Entwicklung befindet. Doch es ist jetzt schon zu erkennen welch kulturelle und wirtschaftliche Macht sich dort entwickeln könnte.
Wir von Phoenix werden mit unseren Grafschaften den Beitrag leisten, um das Herzogtum Azkhar zu festigen und erblühen zu lassen. Unser Fokus wird auf Schifffahrt, Handel und Kampf (PvP u. PvE) liegen.
Die vorherrschenden Rassen (Brudvir und Hrothi) unserer Grafschaften mit ihrer Geschichte und Eigenschaften spielen bei uns eine große Rolle.

Nach dem Leitspruch „Auferstanden aus dem Feuer und der Zukunft zugewandt“, wird uns eine Affinität zu dem Element des Feuers nachgesagt.

Ach ja, fast vergessen:
„Was damals aus der dunklen Macht und der geheimnisvollen Krankheit wurde ist nicht überliefert. Sie war plötzlich verschwunden. Es geht jedoch das Gerücht um, dass sie immer noch existiert und sich ihre Opfer in der Nacht holt. Auch bei uns… und was hilft da… ja, genau Feuer…oder wer weiß, vielleicht auch nicht.“
Findet es heraus. Werdet ein Teil von uns und vom großen Ganzen. Erforscht gemeinsam mit uns die Welt vom Elyria und findet bei uns eine Heimat, auch über COE hinaus.
Wir bieten Euch:
– eine moderne und dynamische Homepage
– ein Forum sowie einen Teamspeak-Server
– eine motivierte Leitung und Mitspieler
– einen guten Umgangston und eine familiäre Atmosphäre
– keine lästigen Level – oder Online-Pflichten

Wenn ihr bei uns spielen wollt, solltet ihr eine gewisse geistige Reife mitbringen, ihr solltet motiviert, freundlich, aufgeschlossen, vernünftig und kommunikativ sein. Ein Alter von mind. 18 Jahren ist empfehlenswert, da unser Altersdurchschnitt bei ca. 30+ liegt.
Bereichsleitung : Xelvar,

Erreichbarkeit im Allgemeinen:….

Ganz einfach! Unsere Homepage findest du unter: Phoenix
Im Discord: Phoenix
Unsere Communityleitung erreichst du unter: xelvar@myphx.de

mehr folgt in kürze soweit unser Land ausgewählt und bestätigt wurde