Bürgermeister einer Stadt

Wie wird man Bürgermeister einer Siedlung

1. Wie man Bürgermeister wird?>> Vor der Exposition

Offensichtlich ist der einzige Weg, um ein Bürgermeister vor der Ausstellung zu werden, der Kauf des Titels. Die Pakete werden auf der chroniclesofelyria.com Website zur Verfügung stehen. Bis zur Exposition können Sie immer noch den Bürgermeister Titel “einkaufen”.

Du erhältst: Management von ca. 25 Parzellen, von denen du einige persönlich besitzen wirst, auf dem du eigene Wohn-, Gewerbe- oder Industriegebäude mit dem Pre-Launch-IP bauen kannst. Es werden vordefinierte Gebäude vorhanden sein, manche können auf Grundstücken sein die Sie selbst besitzen. Es wird davon ausgegangen, dass es einen Brunnen, eine Taverne, ein Rathaus und eine religiöse Statue geben wird. Sie können extra Grundstücke mit EP kaufen. >> Nach der Exposition 1. Baue deine eigene Stadt Du könntest sehr legitim zusammen mit anderen Spielern zusammen spielen, um deine eigene Stadt von Grund auf aufzubauen.

Du müsstest:

Lokalisieren und nehmen Sie die Eigentumsrechte an der richtigen Anzahl von Grundstücken an, um zunächst ein Weiler (d.h. 3 Päckchen), dann ein Dorf (d.h. 9 Päckchen) und dann schließlich eine Stadt (d.h. 25 Päckchen) zu bilden. Wenn Sie die Gebäude haben (d. H. Ein Brunnen, eine Taverne und ein Rathaus). Wenn ein Dorf die nächste Stufe zu einer Stadt schafft, müssen die Ältesten eine Stadtcharta unterzeichnen und einen Bürgermeister ernennen. Sie registrieren Ihre Stadt mit der Grafschaft. Als Teil der Registrierungen wird ein Ältester zum Bürgermeister, der Rest der Ältesten wird Mitglieder des Stadtrates. Der erste Eldar, der die Charta dem regionalen Grafen vorlegt, wird zum Bürgermeister der neuen Stadt.

2. Möglicherweise behaupten Sie einen Cassus Belli auf einem gegenwärtigen Bürgermeister (??) Nach aktuellen Informationen können Sie nur Cassus Belli auf einen Charakter mit einem Noble-Titel beanspruchen. Es kann einen Weg geben, einen aristokratischen Titel von einem Bürgermeister zu beanspruchen, aber zu diesem Zeitpunkt wissen wir es nicht.

Bürgermeister gegen Baron
“Hamlets,Dörfer, Städte usw.) haben jeweils ein militärisches Pendant. Diese militärischen Pendants arbeiten alle gleich, außer sie sind defensive Strukturen, die typischerweise kleiner sind und von den Herzögen bezahlt werden, anstatt die Zahlung in Form von Steuern die der Graf verlangt. Diese werden derzeit als Vorposten, Forts, Keeps, Strongholds und Castles bezeichnet.
Wie ihre zivilen Pendants erfordern sie die Einführung von verschiedenen Gebäuden wie Aussichtsträgern, Kasernen, Ramparts usw. Die Führer von Keeps, Strongholds und Castles sind, wie Sie vielleicht erraten haben, Barone statt Bürgermeister / Magistrate. Darüber hinaus sind die Funktionen der militärischen Strukturen die gleichen wie ihre Gegenstücke.

Wie ein Weiler kann der Vorposten überall gebaut werden. Gleiches mit einer Festung im Vergleich zu einem Dorf. Wenn du darüber hinausgehst, unterschreibst du einen Vertrag mit dem Herzog, der dir die Ressourcen im Austausch für den Bau bestimmter Strukturen garantiert und dabei eine Mindestanzahl von dort befindlichen Personen hält.

Das heißt, zivile Betriebe können auch militärische Strukturen zur Verteidigung haben. Nichts hindert dich daran, diese Dinge zu bauen. Es ist nur so, dass ein Vertrag zwischen dem Herzog und einem Siedlungsführer fehlt, verlangt, dass es eine zivile Siedlung bleibt.