Q & A Demalion Empire

User konnten bereits ein gewisses Q & A an unseren König richten. Im folgendem Abschnitt den ersten Teil, wir hoffen es werden noch ein paar.

Hallo @Demalions. Hier sind die Antworten auf Ihre Fragen:

@Accelerator

Ist es sicher, dass wir die Neran und Brudvir / Hrothi Biome wählen?

Ja, wir haben vor einigen Monaten auf unserem Discord-Server abgestimmt und die Wahl fiel auf Neran und Brudvir / Hrothi.

Gibt es Allianzen zwischen Demalion und anderen Reichen?

Ja, wir haben eine gute Beziehung und Friedensabkommen mit allen Reichen. Wir haben auch eine exklusive Vereinbarung mit einem von ihnen.

Wie geht das Imperium mit dem Zustrom neuer Spieler am Anfang des Spiels um, um das Chaos zu kontrollieren, das sie verursachen können?

Es ist wahrscheinlich, dass es Chaos geben wird. Wir planen, ein System innerhalb des Imperiums zu schaffen, das den neuen Spielern signalisiert, das es wichtig ist mit der Empire Community verbunden zu sein. Es gibt auch Positionen und Rollen mit der entsprechenden Verantwortung, dieses Problem werden zB die Officer versuchen zu kontrollieren. Wir erwarten auch eine Führungskooperation.

@Loki

1. Wenn SBS die Duke- und Count-Pakete herausnimmt, was passiert mit den unbesetzten Ländern? Irgendeine Idee, wie man die nur wenig bewohnten Länder kontrolliert?

Das ist wahr, wir werden viele leere Grafschaften haben (im Sinne von Spielern bzw. aktuellen Community Mitgliedern), aber das wird Demalion die Chance geben, die NPC-Grafschaften zu übernehemn und zu ersetzen. Unsere Anzahl der Herzöge ist gut und sie wächst weiter.

2. Gibt es eine Liste unserer Herzöge, Grafen und Bürgermeister über die Reihenfolge, in der sie ihre Länder / Städte auswählen?

Wir arbeiten daran.

3. Werden wir die Landauswahl koordinieren in Bezug auf das, was die Herzogtümer, Landkreise planen zu spielen? (Meer oder Land etc.)

Ja, weil wir zwei Königreiche haben, werden wir viele leere Länder haben, die von NPC kontrolliert werden. Also werden wir versuchen das ganze nach zwei Faktoren zu koordinieren a) Ihre Bedürfnisse b) die Bedürfnisse des Reiches. Zitat: Grenzherzogtümer werden besondere Unterstützung für ihre Bemühungen erhalten, um das Imperium zu schützen.

4. Wie sieht der Steuerplan in Demalion aus? Haben Sie schon eine Idee, wie man damit umgeht (Automatik, wann man zahlen muss = monatlich, wöchentlich)?

Ehrlich gesagt wissen wir keinen genauen Wert, abhängig von dem Wert, den wir wählen werden, wird dann auch die Häufigkeit sein.

5. Wird es im Reich ein gemeinsames Ziel geben, wie wir unser Militär, unsere Wirtschaft usw. organisieren?

Natrülich.

6. Gibt es eine Liste aller unserer Herzogtümer, Landkreise, Siedlungen?

Wir arbeiten daran.

7. Wer ist verantwortlich für die militärische Struktur innerhalb von Demalion, z.B. in Kriegszeiten?Gibt es einen militärischen Berater oder anderes?

Unsere Organisationsstruktur im Innern des Reiches wird das Ministeriums-System sein. Als Beispiel: Kriegsministerium. Kriegsminister wird derjenige sein, der für die militärische Struktur in Demalion verantwortlich ist.

8. Wird es eine Übereinkunft mit allen Herzögen, Grafen usw. geben, um die Grenzen und die inneren Ressourcen zu respektieren?

Natürlich wird es eine Einigung über die Grenzen und Ressourcen geben. Die Grenzherrscher werden diese Vereinbarung untereinander unter der Aufsicht des Innenministers treffen.

9. Sollten wir offen kommunizieren, wenn wir vorhaben, NPC Counties usw. zu übernehmen, um größer zu werden?

Ja, sie müssen fragen und mit dem Kriegsminister kommunizieren.

10. Wird es wichtige Gesetze innerhalb des Imperiums geben, von denen Sie bereits wissen, dass sie sie erlassen?

Ja.

11. Haben Sie Pläne für eine universelle Währung innerhalb des Imperiums?

Wir haben bis zu diesem Zeitpunkt nicht darüber nachgedacht.

12. Was ist mit Beratern, Diplomaten und anderen Positionen im Imperium – werden wir in solche Positionen kommen, auch wenn wir “normale” Bürger sind? Was ist, wenn jemand bereits an so etwas interessiert ist, kann er sich mit jemandem in Verbindung setzen oder warten wir bis zur Landauswahl?

Ja, es gibt viele Positionen im Imperium und jeder wird unter bestimmten Bedingungen in soeine Position kommen können. Sie müssen arbeiten, um es sich zu verdienen. Kontaktieren Sie @Arebs / Gertrude von Hiedl, wenn Sie sich für eine Stelle nominieren möchten.

@Markof

Fördert der König ein bestimmtes Forschungsgebiet und wenn ja, welches?

Wenn Sie die empirische Forschung bezwecken, planen wir, mit den Herzögen / Grafen zusammenzuarbeiten, um sich neben dem Militär auf ein bestimmtes Forschungsprojekt zu konzentrieren. Die Hauptstadt des Imperiums wird über alle erforderlichen Forschungsschwerpunkte verfügen, um sicherzustellen, dass sie aufgerüstet ist und es leicht für die Bürger Demalions ist.

Plant das Imperium, bestimmte spezifische Ressourcen zu kontrollieren oder genauer zu handeln, und wenn ja, welche? (Beispiel: Das Imperium plant, Edelmetall zu kontrollieren, um es primär in Münzen zu trösten ….)

Diese Frage ist wichtig, aber wir können momentan nicht darauf antworten.

Wenn wir bereits eine Idee über sie haben, was werden die Regeln des Engagements während KoE sein, über nicht-Demalion-Regionen, über Demalion-Regionen von NPC geführt und über Spieler geführte Demalion-Regionen?

Wir werden einen spezifischen Rat haben, der vom Kriegsminister unter der Aufsicht von Vaizer regiert wird, um die Rollen entsprechend den Bedingungen festzulegen.

@ ★ Zhaaaaaaaaa ★ ★

Ich nehme an, ich habe mehr Fragen für mein Herzogtum oder andere Grafen als den Kaiser oder das ganze Reich. Aber ich frage mich, wie es sein wird oder wie es funktionieren soll, wenn es Streitigkeiten oder offene Schlachtfelder zwischen Bürgern Demalions geht. Würde es als Bürgerkrieg gesehen werden? Wie würde es betrachtet werden? Ist es erlaubt, sich gegenseitig zu attackieren? Werden Herzöge in der Lage sein, einen massiven Krieg untereinander zu betreiben? Es ist unwahrscheinlich, dass es passiert. Können Herzöge Siedlungen exkommunizieren? Haben sie volle Kontrolle über das, was das Volk tut: Handwerk, Münzen, Reisen, Steuern ….

Meinst du damit, das ein Herzog Demalions gegen einen anderen Herzog kämpft? Wenn ja, wird das nicht akzeptabel sein. Wir können nicht behaupten, dass es nie ein Missverständnis innerhalb Demalions geben wird, aber für den Fall, dass es passiert, haben wir ein spezifisches System, um es zu reparieren, indem wir einen Herzogenrat unter der Aufsicht des Kaisers selbst aufstellen und das Missverständnis lösen. Kriege zwischen zwei Herzögen Demalions werden inakzeptabel und unverzeihlich sein.

@SoulSpark

Meine Frage ist folgende: Wenn eine Währung innerhalb des Imperiums existiert, haben die Siedlungen einen endlichen Betrag. Wenn Steuern von Bürgern genommen werden und in die Schatzkammer der Königreiche geschickt werden, bedeutet das, dass das Geld die Siedlung und die Siedlungszirkulation verlassen hat? Was haben Sie vor, um sicherzustellen, dass in den Siedlungen genug Geld vorhanden ist und dass das Geld in die Siedlungen zurückfließt?

Wenn eine Siedlung kein Geld mehr hat, dann wird die lokale Wirtschaft zusammenbrechen. Ich werde sicherstellen, dass die Steuer das Wirtschaftssystem der Siedlung nicht beeinflusst. Außerdem werden wir die Steuern steuern nutzen, um das Imperium besser zu machen: Mauern, Straßen, Militär, Waffenkammer und viele andere Dinge werden gebaut, die das Leben für Demalions Bürger angenehmer machen. Zitat: Grenzherzogtümer erhalten eine außergewöhnliche Unterstützung für ihre Bemühungen, das Imperium zu schützen.

Wie heißt deine Stadt (die Hauptstadt des Reiches)?

Wie heißt dein Herzogtum?

Wir haben bis jetzt keinen Namen gewählt, aber wenn wir das tun, werden wir das im Discord-Server bekannt geben.

Ist Vaizer der Vor- oder Nachname und welcher Name ist der ander Name?

Vaizer des Hauses Phoenix.

Wird es Vorteile geben, im eigenen Herzogtum des Kaisers zu wohnen?

Es wird fast dasselbe sein mit einigen Vorteilen wie Sicherheit als Beispiel.

@Abigor

Gibt es Pläne (in Zukunft oder bereits in Arbeit), ein Bankensystem innerhalb des Reiches für den sicheren Transfer und die Aufbewahrung von Devisen und Wertsachen zu schaffen? (keine lokale Stadtbank, sondern offizielle, imperiumweite Organisation)

Diese Frage ist nicht klar um ehrlich zu sein, aber wenn du meinst, ob das Imperium ein System oder einen Plan haben wird, um Zeug und Gold der Bürger zu schützen: Ja, wir haben eine Idee, aber ohne mehr Informationen können wir es nicht ausbauen. Wir werden also auf die Veröffentlichung von Informationen warten, um sie aufzubauen.

@Ducklord Woodward

Wenn sich Maulvorn in Demalion niederlässt, werden wir offiziell den Krieg erklären und ihn vernichten?

Wir werden ihn zerstören.

Viele von uns, wie ich, sind Teil einer Gruppe, die imperiumweite Zünfte schaffen will, damit wir nichts verschwenden, unsere Anstrengungen konzentrieren und stärker werden können. Besteht die Möglichkeit, dass dies offiziell unterstützt wird?

Ja, wir mögen die Idee und wir werden sie offiziell unterstützen. Es ist auch gut, viele verschiedene Gilden im Imperium zu sehen, die dem Imperium helfen werden, stärker zu sein.

 

Eine weitere Q&A von unseren Useren des Demalion Empire an unseren König.

@Markof

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass sich die Anzahl der Königreiche ändern könnte (eines für jeden Stamm) oder wenn sich die Anzahl nicht ändert, aber die Paarung sich ändert – kein Königreich brudvir / hrothi), wird das Imperium weiter versuchen, Neran und Brudvir zu bekommen, welcher dritte Stamm auch immer kommt oder auch wenn kein 3. Stamm?

Antwort

Nun, wir werden versuchen, all diese drei Stämme zu bekommen, aber wenn wir gezwungen sind, zwei auszuwählen, denke ich, dass es Neran und Brudvir sein werden (Wir können unsere Meinung in Zukunft entsprechend dem Imperium ändern)

Ich habe mit der Idee gespielt, eine Wanderausstellung zu starten und zu finanzieren. Wie sind die Ansichten des Imperiums über den nomadischen Lebensstil und die wandernden Künstler?

Frage

Abhängig von der Situation des Spielers (Titel, Verantwortung).

Mit dem freien Königreichsereignis haben die meisten Fanatiker unserer Vitori-Population den Selene-Server verlassen, um NA E zu gehen, sind Ihnen andere “große” Bewegungen von oder nach NA E bekannt?

Ja, wir wissen davon. Ich denke, 90% des Spielers werden zurückkehren, da es nur wenige Gewinner geben wird.

@Demiqas

Wie werden wir uns bei der Landauswahl organisieren, damit die Leute nicht am falschen Ort sind?

Antwort

Durch das Gespräch mit dem anderen. Wir werden viele Treffen abhalten, um alle Wünsche zu prüfen und zu versuchen, so viel wie möglich zu dieser Zeit zu machen.

@Arebs / Gertrud von Hiedl / Gertrude von Hiedl

Sobald wir den Punkt in der Forschung erreicht haben, wo wir Schiffe bauen können, um den Ozean zu bereisen, wird Demalion (und wenn wie) Expeditionen und Kolonisierung der neuen Kontinente unterstützen?

Antwort

Ja, Demalion wird es unterstützen. Wie? So viel wie wir konnten.

@August Snowpaw

Haben wir einen Plan, um Militär zu organisieren? Oder werden alle (Grafen, Herzöge) ihre eigenen Armeen mit ihren eigenen Befehlsketten haben?

Antwort

Wir haben den Plan, Militär zu organisieren, aber wir werden später darüber reden.

@Neinvael

Gibt es Pläne mit Abenteurern / Söldnerzünften zusammenzuarbeiten? Zum Beispiel Belohnungen für das Vernichten von Bestien und Monstern oder Sammeln von Kräutern und Ressourcen. Dies ist, wenn das kaiserliche Militär andere Aufgaben hat, die wichtiger sind und nicht mit kleineren Bedrohungen belästigt werden können. zum Beispiel während eines Krieges.

Antwort

Ja, wir haben viele Pläne dafür, aber wir müssen es arrangieren, dann werden wir später im #Diskussion Channel darüber reden.

Was sind die Pläne für den Umgang mit solchen Menschen, die von außerhalb des Imperiums stammen? Benötigen sie ein Visum, um ihre Aufgabe zu erfüllen? Und umgekehrt, wenn Leute aus dem Imperium die Grenzen überschreiten und mit Beute zurückkehren, haben diese eine Gebühr / Steuer oder kann jemand einfach in die benachbarte Region gehen, um dort ohne Einschränkungen seinen legalen / illegalen Lebensunterhalt zu verdienen.

Illegale Räuber und Plünderer, die gut gegen feindliche Nationen sind, aber für neutrale / freundliche und legal durch Handel oder Vertragsjobs

Frage

Bin mir nicht sicher über Visa, TBH wir kennen das Protokoll im Spiel nicht, aber ich denke das hängt von unserer Beziehung und Vereinbarung mit unseren Nachbarkönigreichen ab.

Für eine Ausstellung, in der wir unsere Punkte verwenden können, gibt es Pläne, sich auf Spielerabrechnungen zu konzentrieren oder werden auch NPC-Städte in solche investiert?

Antwort

Jede Siedlung / Stadt wird investiert, aber einige haben Vorrang.

Frage

Wird es bestimmte Dinge wie Gifte, Waffen, irgendwelche Substanzen oder Rituale verbieten? Und würden auch mächtige Objekte wie Reliquien um des Reiches willen überwacht oder gar beschlagnahmt werden? Ich habe vor, eine Gilde / Organisation zu gründen, die Relikte und antike Artefakte studiert, also ist das sehr interessant, wie es gehandhabt würde, wenn zum Beispiel ein verfluchter Gegenstand gefunden würde.

Antwort

Hmmm, das ist eine gute Frage TBH für das Verbot / Verbotenes Zeug, wir werden darüber reden, wenn wir das Gesetz des Imperiums setzen, Reliquien werden für jeden unter dem Namen des Imperiums sein, damit jeder von ihnen profitieren kann.

Wie wird mit Ressourcenungleichheiten umgegangen, wenn ein County eine große Goldmine hat und andere nicht? Es kann kompliziert werden, wenn eine Region aufgrund ihrer Situation Privilegien will und dann die anderen Regionen nicht ernsthaft benachteiligt.

Jeder Spieler bezahlt, um das Spiel als un-Kaiser zu spielen. Ich werde nicht etwas nehmen, das er verdient, weil er SBS bezahlt hat, um das zu bekommen, was er bekommen hat, aber es wird ein Steuergesetz für das Imperium geben.

Zitat: Steuern werden darauf gerichtet, das Imperium besser zu machen als Mauern, Straße, Militär, Waffenkammer und viele andere Dinge zu bauen, die das Leben für Demillion angenehmer machen