Spieler Character

Spielercharaktere (oder PCs) sind die Charaktere des Spiels, die von Spielern gesteuert werden können. Während die Seelen dauerhaft sind und viele Charaktere durchleben können, werden Spielercharaktere in Elyria geboren, erwerben Fertigkeiten, Altern und sterben alle in einem Zeitraum von zehn bis vierzehn Monaten, abhängig vom Spielstil.

Charaktererstellung

Um eine Seele in einen neuen Charakter einzufügen, müssen die Spieler einen Funken des Lebens verwenden . Sobald ein Funke des Lebens benutzt wird, beginnt der Charaktererstellungsprozess und die Spieler wählen eine Familie aus, in die man hineingeboren wird, eine Position des Staates übernimmt oder das Leben eines NPC übernehmen kann .

1 Seelen

Jeder PC in Elyria hat eine Seele. Eine Seele ist der vollständige Satz von Erinnerungen, Erfahrungen und vergangenen Leben eines Charakters. Wenn die Seele von einem Charakter in einen anderen übertragen wird (wenn der aktuelle Charakter stirbt und die Seele an einen Erben oder einen neuen Charakter weitergegeben wird), bringt die Seele Errungenschaften und beschleunigte Fertigkeitenentwicklung in Fertigkeiten , die zuvor Charaktere beherrschten, von Kontinuität und Progression.

Laut Elyrischer Überlieferung sollen Seelen durch die Hallen der Akasha-Aufzeichnungen gehen. Dort kann die Seele die Taten ihrer vergangenen Leben lesen und von ihren früheren Erfolgen und Misserfolgen lernen, während sie gleichzeitig eine erhöhte Affinität zu den Fähigkeiten und Fertigkeiten erlangt, die die Vergangenheit der Seele gelernt hatte. Dies führt zu einer Skill-Rampe im Spiel, Spieler ist in der Lage, schnell das Niveau der in früheren Leben erreichten Fähigkeiten zu erreichen.

Attribute

In Chronicles of Elyria werden Charakterattribute in drei verschiedene Dimensionen unterteilt, die sich im Alter verändern. Die drei Dimensionen sind physisch, mental und sozial. Innerhalb jeder dieser drei Dimensionen werden die Attribute Ihres Charakters weiter in Aspekte von Kraft, Reflex und Ausdauer unterteilt. Die Kraft bezieht sich darauf, wie stark dein Charakter entlang einer bestimmten Dimension ist. Reflex definiert die Fähigkeit deines Charakters, die Richtung seiner Kraft zu ändern oder einer gegnerischen Kraft auszuweichen. Ausdauer gibt an, wie lange man eine Kraft bequem halten oder widerstehen kann.

Identität

In der Chronik von Elyria sind ein Charakter und ihre Identität zwei getrennte Dinge. Der Charakter repräsentiert den physischen Körper, während die Identität die immateriellen Teile wie den Namen, den Ruf und die Person des Charakters darstellt. Und wie in unserer Welt, wird in Chronicles of Elyria die Identität eines Charakters niemals standardmäßig angezeigt. Wenn Sie sich einem Charakter nähern, dem Sie noch nie begegnet sind, gibt es kein schwebendes Namensschild über dem Kopf, das identifiziert, wer sie sind, welche “Klasse” sie sind, oder andere Informationen. Dasselbe gilt für dich. Wenn Sie eine neue Stadt betreten, hat niemand in Ihrer Umgebung die geringste Ahnung, wer Sie sind. Um über diesen Ort des Mysteriums hinauszugehen, müssen Sie sich entweder jemandem vorstellen oder sie bitten, sich vorzustellen. Wenn Sie jedoch eine bemerkenswerte Person sind , können Sie an diesem neuen Ort bereits bekannt sein, bevor Sie zu Fuß gehen.

Spieler können sich auch als andere Charaktere durch eine Vielzahl von verschiedenen Fähigkeiten im Zusammenhang mit den Deviant Skill-Bäumen tarnen .

Talente

Ein Talent ist eine seltene und kraftvolle Sache. Talente sind bestimmte Fähigkeiten oder Kräfte, die ungewöhnlich sind und dazu beitragen sollen, die Geschichte voranzubringen und Helden und Schurken zu schaffen. Bei der Kreation eines Charakters kann ein Spieler ein Talent erwerben. Beachten Sie, dass weniger als 5% der Spieler Talente haben und dass diese Talente beim Start nicht im Spiel vorhanden sein werden.

Offline Spielercharakter (OPC)

Dein Charakter behält seinen Platz in der Welt, selbst wenn du dich abmeldest, und du alterst weiter, ob du nun online bist oder nicht. Aber das schafft ein Problem. In einem Spiel, in dem dein Charakter altert und stirbt , willst du so viel Leben aus ihnen herausholen, wie du kannst. Um dieses Problem zu beheben, führt CoE das Konzept von Offline Player Characters (OPCs) ein. Immer wenn du dich abmeldest, übernimmt das Spiel die Rolle und spielt deinen Charakter im Wesentlichen für dich als NPC. Da einige Spieler die Idee des Spiels, die Aktionen ihrer Charaktere zu bestimmen, nicht mögen, können sie benutzerdefinierte Verhaltensweisen erstellen, damit ihr Charakter im Offline-Modus ausgeführt werden kann.

Beachten Sie, dass Ihr Spirit Walking- Timer nur startet, wenn Sie sich im Spiel anmelden.